FREE SHIPPING IN CENTRAL EUROPE OVER €119

0

Your Cart is Empty

Brau dein Bier auf die leichte Art mit einem Fermentasaurus und Keg-System


Eimer, Absaugen? Nein Danke. Hier ist der Fermentasaurus

  • Durch die konische Form setzt sich der Trub im Sammelgefäß ab. Du kannst ihn einfach entfernen, damit dein Bier nicht länger als nötig mit ihm in Kontakt ist, oder ihn für künftige Brauprojekte aufbewahren, um Geld für Hefe zu sparen.
  • Die Fermentierung unter Druck hat 3 markante Vorteile:
  • Niedrigere Ester-Produktion
  • Fermentierung bei höheren Temperaturen, wodurch sich weniger unerwünschte Geschmacksnoten ausprägen
  • Das während der ersten Fermentierung produzierte CO2 kann das Bier karbonisieren, wodurch eine zweite Fermentierung nicht mehr nötig ist.
  • Da es die gleichen Verbindungen wie ein Fass hat, kann das selber gebraute Bier unter Druck und ohne Luftkontakt in ein desinfiziertes, CO2-befülltes Gefäß transferiert werden.
  • An den Fermentierer können die gleichen Verbindungsstücke (Hahn und Regler) wie bei einem Fass angebracht werden, wodurch er ebenfalls als solches verwendet werden kann. Du brauchst zum Fermentieren, Klären, Karbonisieren und Servieren damit nur einen einzigen Behälter.

Flaschen abfüllen? Nein Danke! - Lager dein Bier im Fass!

  • Vergiss die Kopfschmerzen, hunderte Flaschen zu lagern, zu reinigen, zu desinfizieren und mit Kronkorken zu versehen.
  • Du brauchst nicht mehr auf die sekundäre Fermentierung warten, bis die Karbonisierung eintritt.
  • Justiere den Karbonisierungsgrad ganz wie du willst, indem du ihn je nach Bedarf und gewünschtem Geschmack erhöhst oder verringerst. Zu fades oder zu spritziges Bier muss damit nicht mehr im Spülbecken landen.
  • Lager dein selbst gebrautes Bier in großen 19l-Fässern entweder im Kühlhaus oder an anderen kühlen Orten. Für das gleiche Biervolumen musst du hier nur ein einziges Fass reinigen und desinfizieren, anstatt mehr als 50 Flaschen.
  • Mit den kleineren Fässern kannst du dein selber gebrautes Bier im Kühlschrank aufbewahren und bequem mitnehmen. Die gleichen Armaturen vom Fermentierer und den großen Fässern passen für alle Fässer zwischen 2l und 10l. Das macht es kinderleicht, dein selbst gebrautes Bier in diese kleineren Fässer zu transferieren und sie aufzufüllen.
  • Explodierende Flaschen oder versehentliches Herunterfallen und Scherben gibt es hier nicht. Du erhältst 5 Jahre Garantie auf alle Edelstahlkomponenten.



Subscribe

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0.00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods